[SONGPREMIERE] „We Should Go To Sleep As The Birds Are Singing“ – BONNIE LI!

Veröffentlicht: September 1, 2017 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bonnie Li meldet sich mit ihrer bezaubernden neuen Single „We Should Go To Sleep As The Birds Are Singing“ zurück, nachdem sie Ende Juni den gefeierten Track „Mallory veröffentlicht hat. Bonnie performt live auf der Bühne mit Elia M. (Technolabel-Gründer), zusammen erzeugen sie hypnotisch, düstere elektronische Industrial Musik. Anfänglich ein Solo-Projekt ist Bonnie Li nun ein Duo zusammen mit Elia M. – gemeinsam erschaffen sie eine multikulturelle, bilinguale neue Bewegung im Trip Hop. Der Song feiert bei The Pick exklusive Premiere!

Bonnie wuchs in Hong Kong auf und wurde besonders von ihren vielen Reisen in Amerika, Montreal, Berlin und Paris inspiriert. Die Tatsache, dass sie in China aufgewachsen ist, prägt den Musikgeschmack von Bonnie: nicht nur die lokale Popszene, sondern auch die klassische chinesische Oper zählen als Inspirationsquellen.  In my music, I tend to pile up a lot of vocal layers, as different ways to narrate my speech, mixing low deep voices and high pitched ones together. Ein Familienfreund, der Singer/Songwriter Andrew McMahon, brachte Bonnie schließlich zu Portishead, Björk, Nina Simone und Tim Buckley.

Nachdem sich Bonnie mit Elia M. zusammengetan hat, arbeiten sie nun zusammen an ihrem ganz eigenen Sound-Imperium. Elia M. (ursprünglich Gitarrist) wurde durch seine Liebe zu den gotischen und industriellen Klängen von Bauhaus, Ministry und Skinny Puppy zur Musikproduktion gebracht, um dort seine eigene Nische zu kreieren. Elia gives me a new vision in production, with a more powerful and darker sound. I find that the combination between Elia’s musical background and mine is unusual yet complimentary.

We Should Go To Sleep As The Birds Are Singing“ ist die neue Single von Bonnie Li: ein eindringlicher elektronischer Beat, Reverb, Vocal Loops und starke Bass Lines. Bonnie über ihre Inspiration zum Track: “When I was living in Paris, I left my friends studio (I.N.C.H & Al’tarba) where we were having an after party, it was dawn, abstract hip hop was playing, I walked back home and I was dazed by the tranquility of the morning, and birds started singing’. It is a love song, to an imaginary person, we have one life, let’s live it fully and fuck the rest or what gossipers say!Das Duo arbeitet gerade an seiner  5-Track EP namens „Plane Crash“, die Anfang November erscheinen wird. Für 2018 ist auch das DebütAlbum geplant.

Fotocredit: Kiril Bikov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.