[VIDEOPREMIERE] „Feel Something“ – SGROW aus Norwegen machen eindringliche Musik fürs Herz

Veröffentlicht: August 2, 2017 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sgrow aus Norwegen machen experimentelle elektronische Musik – inspiriert von Künstlern wie Björk, FKA Twigs, Aphex Twin und Nicolas Jaar. Im November 2017 wird das Duo sein zweites Album veröffentlichen – den ersten Vorgeschmack bietet Sgrows aktuelle Single “Feel Something” , die Ihr heute in einer exklusiven & internationalen Videopremiere bei The Pick genießen könnt!

Sgrow besteht aus Vilde Nupen und Kristoffer Lislegaard, deren experimentelle elektronische Musik eine spannende Ergänzung zur norwegischen Elektronik-Szene darstellt. Die Vorliebe des in Oslo ansässigen Duos für Pop, Club-Musik und moderne Klassik bildet die Basis für seinen interessanten und besonderen Umgang mit Soundverarbeitung und Songaufbau. Sgrow machen Musik, die dir ans Herz gehen wird und sowohl deinen Geist als auch deine Füße bewegen wird – mit einem Nicken Richtung Björk, FKA Twigs, Aphex Twin und Nicolas Jaar. Eine großartige Mischung, die gefühlvoller nicht sein könnte. Sgrow wühlen mit ihrer Symbiose aus Electro und Pop auf und holen Dich gleichzeitig auch auf den Boden der Tatsachen zurück.

Eindringlich, fesselnd und wagemutig – so lässt sich der Sound von Sgrow beschreiben. Das Video zum Song “Feel Something” wurde von Gunnbjörg Gunnarsdottir gedreht. Sgrows Debüt-Album “Terrors and Ecstasies” wurde im Februar 2015 auf dem unabhängigen Label No Forevers veröffentlicht. Das Duo hat das vergangene Jahr in Toronto verbracht, um eine Reihe von Mini-Alben namens “Circumstance” zu produzieren – das erste Release ist für November 2017 geplant. 

Feel Something is about empowerment through transformation and about those rare moments of revelation that can sometimes hit you with full force, surprise and bewilderment. In the same way, we wanted Feel Something to be a track that musically transforms and surprises and does not conform to the standards, sagen Sgrow selbst zum Song. Das faszinierende Musikvideo zu “Feel Something” feiert heute in Kooperation mit Nordic by Nature seine exklusive und internationale Videopremiere bei The Pick:

Fotocredit: Mats Bakken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.