Helene Hegemann hat sich vor Jahren als Teenager in ihrem Roman „Axolotl Roadkill“ diese Mifti vom Leib geschrieben. Jetzt folgt die Verfilmung, die im Januar aufs renommierte Sundance Film Festival eingeladen wurde und dort gleich einen Kamerapreis gewann. Ab sofort läuft  AXOLOTL OVERKILL im Kinogewinnt 2x 2 Freikarten!

Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen; zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn als sein Leben zwischen Parties, Drogen, Affären und Küchentischpolemiken zu verbringen. Sie ist wild, traurig, vernünftig und verliebt. Die Erwachsenen, auf die sie trifft, sind dagegen nur eines: verzweifelt. Entweder, weil bald die Welt untergeht, oder weil sie nicht wissen, was sie anziehen sollen. Also muss Mifti selbst erwachsen werden, auf die eine oder andere Weise.

VERLOSUNG
Wir verlosen zum Kinostart von ‘Axolotl Overkill
2x 2 Freikarten

ab 29. Juni 2017 nur im Kino!

Mailt uns bitte einfach bis zum 02.07.2017, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Axolotl Overkill Freikarten” an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Eure vollständige Postanschrift an, damit wir Euch die Freikarten im Gewinnfall zukommen lassen können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

© Constantin Film
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s