Tickets gewinnen: THE SHELTERS aus L.A. stellen sich bei einem exklusiven Clubkonzert in Hamburg vor!

Veröffentlicht: Juni 15, 2017 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ihre Kurzgeschichte birgt die nötigen Fakten dafür: Die vierköpfige Band The Shelters entstammt der Stadt der Engel, hat sich dort gegründet und die gleichnamige EP inklusiver ihrer Single „Rebel Heart“ wurde prompt von L.A.-Rocklegende Tom Petty produziert. The Shelters spielen ein exklusives Deutschland-Konzert – gewinnt Tickets!

Falls es einer Erinnerung bedarf: Rock´n´Roll mag immer mal wieder aus dem Fokus der musikalischen Trends geraten, ist aber dennoch die ganze Zeit über höchst lebendig. The Shelters sind ein leuchtendes Fanal dafür, dass die klassischen Zutaten in den richtigen Händen auch 2017 noch genauso aufregend klingen wie auf dem Höhepunkt des goldenen Zeitalters. Psychedelischer Westcoast Rock aus L.A. klang selten so eingängig und stürmisch!

Es gibt ja so Bands, bei deren Live-Debüt jeder dabei gewesen sein will – auch wenn die Menge derer, die das behauptet, niemals in den kleinen Club gepasst hätte, in dem die Show tatsächlich stattfand. Nunja – in jedem Fall ist so ein Verhalten verlässlicher Indikator dafür, dass dieser Band erstens etwas Besonderes anhaftet und zweitens man ihnen offenbar das zutraut, was man sich gemeinhin unter einer steilen Karriere vorzustellen hat.

Vorhang auf für The Shelters. Die beiden Sänger und Gitarristen Chase Simpson und Josh Jove waren gerade im Begriff, mit Drummer Sebastian Harris eine Band zu gründen, als niemand geringeres als Tom Petty (ja, DER Tom Petty!!) Wind von dieser neuen Formation bekam und umgehend eine Vision entwickelte, wie ihr weiterer musikalischer Werdegang aussehen könnte.

Er gewährte ihnen freien Zugang zu seinem Home Studio, dessen Ausstattung mit alten Röhren-Amps und Gitarren ziemlich punktgenau all das Equipment beinhaltet, das sich jede startende Rockband in einer idealen Welt wünschen würde. Klassische Gitarren- Bass und Drum-Sounds der Rockhistorie ließen sich in dieser Umgebung im Handumdrehen mit den Originalzutaten nachstellen und sind sicherlich – neben Tom Pettys Rolle als Co-Produzent und Mentor – auch einer der Schlüssel dafür, warum die elf Songs des Debutalbums von The Shelters an die goldenen Zeiten des Rock´n´Roll erinnern. Andererseits verankert das durchweg geringe Durchschnittsalter, die energetische Dringlichkeit und nicht zuletzt die musikalische Intelligenz der Band The Shelters eindeutig im 21. Jahrhundert.

Inzwischen um Bassist Jacob Pillots vervollständigt, erzeugen Simpsons und Joves Gesangs- und Gitarren-Linien, von Harris rollendem Drums angetrieben, Referenzen an die Rockbands der goldenen Ära des psychedelischen Westcoast Rock wie The Byrds, Crosby Stills, Nash & Young oder Gram Parsons. Der sonnige, immer leicht fuzzige Sound und die berückenden Laurel Canyon Harmonien ihrer Songs sowie das hohe musikalische Können lässt das wahre Alter der Protagonisten oft vergessen. Fast so, als wären die Songs alte Vertraute, die man zum ersten Mal hört – nicht umsonst waren sie bereits auf Tour mit Gary Clark Jr., The Kooks, The Wild Feathers, Atlas Genius oder Band of Horses. Großartiger und frischer Sound, den man immer wieder hören möchte!

Dennoch verkommt der Sound von The Shelters in keiner Sekunde zur nostalgieseligen Retro-Rock-Angelegenheit, sondern platziert die klassischen Qualitäten einer eingeschworenen Rockband mit überschäumendem Energielevel eindeutig und bewusst im Jahr 2017!

The Shelters live 2017:
27.06. Hamburg Prinzenbar
>> Tickets kaufen!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1× 2 Gästelistenplätze –
für das Konzert in Hamburg!

Mailt uns einfach bis spätestens zum 22.06.2017, 23:00 Uhr unter dem Betreff “The Shelters+ Hamburg“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen an, damit wir ihn mit dem Zusatz +1 auf die Gästeliste schreiben können. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) Neuland Concerts
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s