THE KEEPERS: Nach „Making A Murderer“ präsentiert Netflix eine weitere bewegende True-Crime-Doku!

Veröffentlicht: April 24, 2017 in Netflix & Co.
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , ,

Netflix ist mit über 100 Millionen Mitgliedern in mehr als 190 Ländern, die täglich über 125 Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originalserien, -dokumentationen und -spielfilme – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Nach der viel beachteten Netflix-Original-Doku „Making A Murderer“ , startet mit „The Keepers“ die nächste TrueCrimeDoku.

Selbst fünf Jahrzehnte nach dem mysteriösen und bis heute unaufgeklärten Mord an der Nonne Cathy Cesnik in Baltimore werden noch immer erschreckende, schmerzliche Geheimnisse enthüllt: Regisseur Ryan White („The Case Against 8“, „Good Ol‘ Freda“) hat mit THE KEEPERS eine fesselnde Dokuserie erschaffen, welche über die Hintergründe von Mord und Missbrauch aufklärt und von der unermüdlichen Aufklärungsarbeit zweier pensionierter Frauen berichtet, die sich dieses düsteren Kriminalfalls angenommen haben. Die siebenteilige Dokuserie THE KEEPERS startet am 19. Mai exklusiv auf Netflix.

Netflix-Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s