Tickets gewinnen: THE FRANKLIN ELECTRIC kommen mit neuem Album „Blue Ceilings“ auf Tour!

Veröffentlicht: März 29, 2017 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

Ein blauer Blitz am nächtlichen Himmel – Elektrizität – das Leben. Ein Funke, der das Gehirn befeuert, das Herz, die Fantasie. Der Funke, der auch The Franklin Electric inspiriert. Nach „This Is How I Let You Down“ , für die Band der Durchbruch, kehrt die Band aus Montreal mit ihrem lang erwarteten zweiten Album „Blue Ceilings“ zurück, um die Welt zu erhellen. Wir verlosen TIckets für die Tour!

Seit 2012 gibt es die Band unter dem Namen The Franklin Electric. Sie besteht aktuell aus Kevin Warren(Schlagzeug), Martin Desrosby(Bass),Ken Pressé(Gitarre) und Jon Matte, Gründer und Kopf der Band (Gesang, Piano und Trompete).

Mit dem neuen Album „Blue Ceilings“ bewegen sich The Franklin Electric auf das nächste Level: Musik, die bezaubert, und ein reifer, ein ausgereifter Sound. Beginnen wir mit „I Know The Feeling“ – graziös, dramatisch, dunkel am Rand, die Stimmung vor dem Morgengrauen. „Ich mag den Song sehr,“ sagt Matte, „weil er sich anfühlt, als ob ich mich mit jedem Menschen verbinden kann.“ Human music for an Autotuned world. In „Walk With You“ hat Jon Matte tatsächlich ein Gespräch verarbeitet, das er mit einer Freundin hatte – es sind echte Zitate. „Diese Zeilen sind sehr persönlich und es ist eine Art Heartbreak Song entstanden.“ Als Zuhörer oder Zuhörerin ist es einem vielleicht mal ähnlich gegangen. So entsteht ein Dialog nicht nur zwischen den Musikern, sondern zwischen auch zwischen Band und Publikum. Der menschliche Faktor, der Funke der überspringt… „Das ist es, was uns Künstler antreibt, überhaupt Musik zu machen,“ sagt Matt. „Man stürzt sich obsessiv auf sein Thema, vergisst zu essen, bis alles richtig klingt und richtig ausgedrückt ist. Dieser Antrieb ist bei uns größer denn je.Unsere ausführliche Review zur Platte könnt Ihr hier noch einmal nachlesen.

Ein neues Musikvideo gibt es auch, worüber der Frontmann sagt: „After a very strange hot hazy emotional 24 hours with barely any sleep, i found myself in a Melbourne alley with a friend who happened to have his camera on him. My mind was racing, i was honestly completely broken hearted from a relationship that had just ended and he wanted to film something. With no concept in sight i just decided to dance, trying to free my body from the feelings and turbulent thoughts. Im not a dancer at all but i found myself pulling off my own interpretations of old break-dance steps and freestyle like a maniac, It felt great and he captured the moment on cam.“ 

The Franklin Electric Tour 2017:
04.04. Berlin Musik & Frieden
05.04. Hamburg Molotow
06.04. Köln Gebäude 9
09.04. Wiesbaden Schlachthof
11.04. Leipzig Täubchenthal
12.04. Heidelberg Karlstorbahnhof
13.04. München Strom
>> Tickets kaufen!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 2× 2 Gästelistenplätze!

Mailt uns einfach bis zum 02.04.2017, 23:59 Uhr unter dem Betreff “The Franklin Electric + NAME DER WUNSCHSTADT“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt Euren vollständigen Namen an, damit wir ihn mit dem Vermerk +1 auf die Gästeliste schreiben können oder nehmt bei Facebook teil, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Fotocredits: LePetitRusse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s