Eine Ode an das Leben: SOOLO veröffentlichen ihr Debüt „Tage aus Licht” (CD Review / CD Verlosung)

Veröffentlicht: August 11, 2016 in Neuerscheinungen, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Soolo - Tage aus Licht - VÖ 12.08.2016 - CD Tipp, Rezension, ReviewEs ist schon verrückt: da leben wir zusammen, wir Menschen – in Beziehungen, Wohngemeinschaften, Großstädten. Sehen jeden Morgen die gleichen Gesichter in der U-Bahn, essen mit denselben Kollegen zu Mittag, treffen abends die altvertrauten Freunde auf ein Bier. Aber was wissen wir wirklich voneinander? Von unseren Wünschen, Träumen, Ängsten? Wenig wissen wir. Dabei lohnt es sich, darüber zu sprechen. Miteinander. Soolo tun dies, auf ihrem Debütalbum. Und sie tun es mit einer Wahrhaftigkeit, Tiefe und Schönheit, wie man sie in der deutschen Popmusik lange nicht mehr gehört hat. Tage aus Lichtvon Soolo erscheint am 12. August – eine Rezension.

Das Duo, bestehend aus Sarah (33) und Tom (35), besitzt die große Gabe, persönliche Gefühle und alltägliche Erfahrungen so zu formulieren, dass sich jeder darin erkennen kann. Es sind scheinbar simple Songs mit gängigen Melodien, die sofort im Ohr bleiben – eigentlich keine Kunst, könnte man meinen. Doch Soolo stecken so viel Energie und Liebe in jedes Wort, das sie singen, sodass man die Leidenschaft und die Ehrlichkeit hinter den Songs so sehr spürt, dass man wirklich glaubt, sie erzählen uns von sich – oder erzählen uns von uns selbst. Von unseren Hoffnungen. Von unseren Ängsten. Von unserem Glauben. Von unserer Liebe. Diese Gabe haben wahrhaftig nicht viele Künstler, gerade nicht in ihrer Muttersprache und vor allem nicht dann, wenn diese Sprache auch noch die Muttersprache des Hörers ist.

Musik zu machen kann im Tonstudio einfach sein und wenn sie Rhythmus hat, ist das sowieso schon die halbe Miete; denn was im Ohr bleibt, summt man immer wieder und trägt es so in die Welt hinaus. Das muss noch nicht einmal ein Song sein, den man 118543-mal im Radio gehört hat – wobei das bei Tracks wie Tage aus Lichtoder „Zu zweit” auch sofort geschehen würde. Ein Album, das das Leben beschreibt und das Leben bejubelt, mit all seinen Fehlern und Traurigkeiten. Die Hymne „Genau das” ist eine Lobhudelei aufs Falschmachen, auf das aus-Fehlern-lernen und auf (verpasste) Chancen, die einen dahin bringen, wo man eben genau jetzt in diesem Moment ist. Denn mal Sooloehrlich: Woher wollen wir eigentlich wissen, ob wir nicht „genau das” richtig gemacht haben, was wir vermeintlich falsch gemacht haben? Eine etwas andere und doch ähnliche Thematik greift „Wenn wir alt sind” auf. Ein Lied, das die Liebe zum Augenblick beschreibt – diesen einen Moment soll man vollkommen genießen und nicht in der Zukunft bereuen, da es manche Gelegenheiten nur einmal gibt.

Mit ihrem Debüt legen Soolo die Messlatte ziemlich hoch, produzieren richtig guten Pop mit Charme und entgehen dem Schlager-Trip, auf den viele Deutsch-Pop-Künstler heutzutage (wider Willen) aufspringen. Es sind zeitlose Songs wie „Sieben Milliarden”, die ein Feuerwerk an Emotionen entzünden und eine Authentizität Preis geben, dass man meinen könnte, Sarah und Tom öffnen ihr Innerstes und lassen die ganze Welt daran teil haben, weil sie es heraus schreien möchten – ihr wunderschönes Liebeslied der besonderen Art! Keine Nummer klingt wie die andere, „Feuer zurück” wird plötzlich vollkommen tanzbar und behält den roten Faden „Komm wir leben für den Augenblick” bei – diese Ansage zieht sich direkt oder indirekt durch fast jeden Song der Platte und scheint ein Leitmotiv zu sein. Wem Glasperlennspiel mittlerweile zu Schlager-behaftet sind, wird Soolo für ihre Songs dankbar sein. Diese beiden jungen und doch gereiften Musiker haben ihren Weg und vor allem ihre musikalische Richtung gefunden und ebnen beides mit ihrem ersten Album Tage aus Licht”  ein Album, das das Leben, die Freundschaft und die Liebe bejaht und bejubelt.

Tage aus Lichtvon Soolo | VÖ 12.08.2016 | als Download und CD!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1x 1 CD zur Veröffentlichung!

Mailt uns einfach bis zum 21.08.2016, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Soolo CD” an win(at)the-pick.de und gebt bitte eure vollständige Anschrift an und sagt uns doch bitte, warum ihr ‚Tage aus Licht‘ von Soolo gewinnen müsst. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Fotocredit: Warner Music
Kommentare
  1. Gina sagt:

    super! das klingt echt toll. gleich bestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s