JEWELS – Staatsballett Berlin: Premiere am 21. Mai in der Deutschen Oper Berlin + Kostüm-Ausstellung „Juwelen der Tutu-Kunst“ im Bikini Berlin

Veröffentlicht: Mai 19, 2016 in Spotted
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

JEWELS. Balanchine. Foto C. Naranjo (2)Das Staatsballett Berlin präsentiert ab dem 23. Mai 2016 die Kostüm-Ausstellung „Juwelen der Tutu-Kunst“, kuratiert von Lorenzo Caprile und Dorothea Katzer im Bikini Berlin – wir haben alle Informationen für Euch und nennen Euch die nächsten Vorstellungen in der Deutschen Oper Berlin!

Gemeinsam haben die beiden Kuratoren die schönsten Kostüme aus zwölf Jahren Staatsballett Berlin ausgewählt. Vom klassischen Teller-Tutu bis zu den knappen Korsetten von Jean-Paul Gaultier wird anhand von zwanzig Modellen die Handwerkskunst sowie die Vielfältigkeit dieses Bühnenkostüms vorgeführt. Vom 23. bis 31. Mai 2016 ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Mall zu besichtigen.

Lorenzo Caprile wurde im Rahmen seiner Zusammenarbeit für „Jewels“ beim Staatsballett Berlin für die Kuration der Ausstellung beauftragt. Er ist einer der namhaftesten Modeschöpfer Spaniens. Seine Kreationen sind auf dem roten Teppich, auf Titelblättern und Laufstegen zu finden. Für das Staatsballett Berlin entwarf er die Kostüme für „Jewels“ von George Balanchine, das am 21. Mai 2016 in der Deutschen Oper Berlin Premiere feiert. Unterstützt wird Lorenzo Caprile von Dorothea Katzer, seit 2001 Kostümdirektorin der Deutschen Oper Berlin. Als Expertin für die aufwendige und detailreiche Herstellung dieses Ballett-Kostüms und Kennerin der Bestände des Staatsballetts Berlin gewährt sie Zugang zu den bemerkenswertesten Modellen.

JEWELS. Balanchine. Foto C. Naranjo (13)
JEWELS
Staatsballett Berlin

Premiere am 21. Mai 2016 um 19.30 Uhr in der Deutschen Oper Berlin
Weitere Vorstellungen in der Spielzeit 2015/2016:
26. Mai 2016 um 19.30 Uhr
29. Mai 2016 um 18.00 Uhr
10. Juni 2016 um 19.30 Uhr
19. Juni 2016 um 18.00 Uhr
Choreographie George Balanchine
Musik Gabriel Fauré, Igor Strawinsky und Peter I. Tschaikowsky
Bühne Pepe Leal
Kostüme Lorenzo Caprile
Musikalische Leitung Robert Reimer
Es tanzen die Solistinnen und Solisten und das Corps de ballet des Staatsballetts Berlin.
Es musiziert das Orchester der Deutschen Oper Berlin.

Fotocredits: C. Naranjo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.