FLORA CASH präsentieren mit „Can Summer Love Last Forever?“ eine traumhafte Mini-LP (Album Review)

Veröffentlicht: März 18, 2016 in Neuerscheinungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Flora Cash - Can Summer Love Last Forever - OUT NOWCole und Shpresa trafen sich auf SoundCloud, wo sie beide Anfang 2012 eigene Musik hochgeladen hatten. Ihre musikalische Anziehung wuchs zusehens, und es dauerte nicht lange, bevor sie eine „Skype-Beziehung“ führten, die mehr als 5 Monate andauern sollte. Im Juni 2012 flog Shpresa von Stockholm zu Cole nach Minneapolis und blieb dort, bis das Paar zwei Monate später zusammen zurück nach Schweden flog. Hier wurde Flora Cash geboren. Ein Jahr später heirateten die Beiden. Ihre Liebe nahm sie auf eine musikalische Reise durch Europa und den USA. Jetzt leben Flora Cash in Stockholm und veröffentlichen heute ihr Mini-Album „Can Summer Love Last Forever?“ beim schwedischen Label ICEA. Eine Rezension.

Noch viel romantischer als der hoch-dramatische Titel „Can Summer Love Last Forever?“ ist die Entstehungsgeschichte der Band Flora Cash. Kurz: Gefunden über SoundCloud, endete es in Skype-Sessions, bis sich die beiden Mitglieder endlich trafen und die Band offiziell ins Leben riefen. Eine ziemlich süße Geschichte in Zeiten, in denen man sich Bild für Bild durch Tinder & Co. wischt – hier ist das Hauptinteresse schon der Musik gewidmet und die erste Gemeinsamkeit via SoundCloud festgelegt.

In ihrer Musik spiegelt sich die Romantik stark wider, wodurch extrem melancholisch-dramatische Stücke wie das tiefe „For Someone“ oder das sich etwas mehr nach leichter Kost anfühlende „Mezmer“ entstehen und den Hörer in ganz andere Sphären locken. Die sehr miteinander harmonierenden Stimmen (trotz oder gerade wegen der Gegensätzlichkeit von Hoch und Tief) laden zum Träumen ein. Man möchte die Augen schließen und könnte gleich schläfrig werden, was keinesfalls heißen soll, dass die Musik einschläfernd ist – vielmehr sind die sanften Klänge erleichternd und entspannend, wenn sie ihrer Dramaturgie entweichen. „Nightmare“ ist ein perfektes Beispiel für die Flora CashIntensität, die ein Flora-Cash-Track mit sich bringt; Lana Del Rey ist dagegen pure Freude. Wer so bedrückt über die Liebe und das Leben singt, kann nur an die große Liebe glauben und davon ausgehen, dass eine Sommerliebe mit ganz großer Sicherheit für immer halten kann! Ein wahnsinniger Kontrast.

Im Wechsel übernehmen Er und Sie in den einzelnen Songs die Leadstimmen, wodurch dem Hörer beide Seiten näher gebracht werden und eine große Abwechslung entsteht. Den zuvor erwähnten Kontrast gibt es auch mit dem letzten Track „Pharaoh“, den schon zahlreiche Musikblogs in den Himmel lobten – vollkommen berechtigt, möchten wir hier anmerken. Ein Ping-Pong-Lied des neumodernen Melancholie-Pop, der Fröhlichkeit mit sich bringt und zum Abschluss einem düsteren Mini-Album einen perfekten Abschluss findet. Flora Cash sind spährisch und schweben auf einer ganz anderen Ebene!

Can Summer Love Last Forever?von Flora Cash | VÖ 18.03.2016 | als Download und CD!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.