Erfolgreiches Crowdfunding: JURI aus Köln begeistern mit ihrem poetischen „Neopop“ (EP Review)

Veröffentlicht: März 17, 2016 in Neuerscheinungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Juri - Neopop - OUT NOWDie Geschichten, die das Leben schreibt, vergehen, verrinnen wie die Zeit, die sie vergessen macht. Wenn da nicht jemand wäre, der sie festhalten würde. Das Duo JURI macht genau das. Sänger Juri Rother und Gitarrist Pierre Pihl, die bei ihren Konzerten von einem Live-Drummer unterstützt werden, haben fünf Songs aufgenommen, in denen sie die poetischen, aber auch die düsteren Momente des Lebens gefühlvoll aber ohne Sentimentalität herausgeschält haben. Die EPNeopop“, ist ab sofort erhältlich.

Kennt ihr jemanden, der es schafft, die Kings Of Leon („Use Somebody“) UND Marc Cohn („Walking In Memphis“) gefühlvoll und dennoch den rockig-roughen Unterton nicht verlierend zu covern? Nee, oder? Wir nämlich auch nicht. Juri Rother, ehemaliger Teilnehmer der Erfolgsshow „The Voice Of Germany“ hat dies hinbekommen, wie man sehen und hören kann, wenn man auf die Bandnamen oben klickt.

Mit seiner Band JURI aus Köln möchte er jetzt eine EP veröffentlichen. Besser gesagt: JURI werden eine EP veröffentlichen. „Neopop“ erscheint –nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion– heute auf CD und natürlich auch digital. „Neopop“ bringt zwar, was es verspricht, überrascht dann jedoch auch gleichzeitig mit so viel mehr. Der zweite Track „Brüder“ bringt Gänsehaut, Aggressionen und regt zum Nachdenken an – er pflanzt sich quasi direkt unter die Haut und geht mitten ins Herz. Gefühlvoll geht es auch auf „Gegen den Strom“ weiter, das sich nach und nach zu einer PopHymne entwickelt und die passende musikalische Untermalung für den Text findet; beides wird auch von der unglaublich starken, in Stücken heiser klingenden und doch so zarten Singstimme von Juri getragen. Mit den nun vorliegenden Songs der EP „Neopop“ bewegen sich JURI in einem poetischen Halbdunkel, das durch den „Melancholie“-Tanz (siehe Video, hier) kurzzeitig unterbrochen wird.

Wer wirklich lautstarken Neopop erwartet, wird von „Neopop“ enttäuscht sein. Hier findet man vielmehr Emotionen und eben ‘neuen Pop‘, den es in dieser Kombination mit den hörbar intensiven Emotionen so noch nicht gibt. Eine Symbiose aus Stimme, Musikalität und Texten, die „Neopop“ wirklich ausnahmslos perfekt macht. Frei nach dem Motto: Kauft das, was ums Eck bei euch produziert wird (auch wenn Köln nicht für Jedermann ums Eck ist, aber ihr wisst schon, was wir meinen), möchten wir euch die Investition in „Neopop“ wirklich nahe legen. Und live kann man JURI auch ziemlich oft sehen, hier findet ihr stets alle aktuellen Termine. ‘The Voice Of Germany‘ muss man nicht gewinnen, um zu beweisen, dass man ein großartiger Musiker ist. Im Gegenteil: Man muss einen guten Freund finden und mit ihm musizieren und Spaß und Leidenschaft teilen. Charisma!

Neopopvon JURI | VÖ 18.03.2016 | als Download und CD!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.