THE ESPRITS setzen ihre „Stay A Rebel“-Tour fort – checkt die Live-Dates!

Veröffentlicht: März 2, 2016 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

The EspritsThe Esprits kommen aus Braunschweig, klingen aber als stammten sie aus England. Roman Ritter (Gesang und Gitarre), André Löper (Schlagzeug, Backing Vocals), Philipp Bunk (Vocals Bass, Backing Vocals) und Till Pera (Gitarre) haben Vorbilder wie Mando Diao, The Hives, Arctic Monkeys und The Kooks – was man auch hören soll – und einen Weg gefunden, dem rotzig gespielten, englischsprachigen Indie-Rock mit poppiger Attitüde endlich zum Durchbruch zu verhelfen. 2012 gegründet, stand die Live-Show immer im Mittelpunkt, getreu dem bandeigenen Motto: Wer fünf Minuten nach dem Auftritt schon wieder reden kann, ist auf der Bühne nicht ans Limit gegangen. Jetzt gehten die grünen Hosenträger weiter auf Tour!

Rund 200 Konzerte absolvierten The Esprits bei Bandcontests, auf Headliner-Touren, bei Festivals und erspielten sich dabei eine treue Fanbasis. Kein Wunder: Mit ihren schwarzen Hemden und grünen Hosenträgern und vor allem ihrem satten Sound sind sie jederzeit erkennbar. Außerdem spielen The Esprits so professionell auf der Klaviatur der sozialen Medien, dass sich inzwischen alle wundern: Ihr habt echt noch kein Album veröffentlicht?

Das änderte sich am Ende Januar, als endlich „Stay A Rebel“ in die Läden kam und seither auf den bekannten Download-Plattformen parat steht. Die Platte ist ein Statement: Stücke wie die erste Single „TV Show“ unterstreichen rotzfrech die ungestüme Art und Weise Songs zu schreiben. Hier werden Geschichten und Erlebnisse der jungen Combo zu Musik gemacht. „Stay A Rebel“ ist ein legendäres Erstlingswerk, ein Album voll mit großartigen Songs. Harte Riffs, treibendes Schlagzeug, von der ersten Sekunde an Vollgas und immer ein Auge auf die Hookline, man kann nicht anders als diese Stücke feiern. Am besten natürlich live, und so geht die Grüne-Hosenträger Gang auf Albumtour, um bei 15 Auftritten das ganze auf der Bühne zu präsentieren. Die erste Hälfte der Tour wurde gespielt, jetzt gibt es noch ein paar weitere Tourdates und hier könnt ihr unsere Albumrezension nachlesen.

The Esprits „Stay A Rebel„-Tour 2016:
04.03. Leipzig Neues Schauspiel Leipzig
05.03. Bamberg Live Club
12.03. Nienburg Kulturwerk
18.03. Göttingen Exil
24.03. Hannover Musikzentrum
31.03. Berlin Sage Club
>> Tickets kaufen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.