ALESSIA CARA tourt mit ihrem Debüt „Know-It-All“ und ihrer Hit-Single „Here“: Gewinnt 1×2 Gästelistenplätze!

Veröffentlicht: Februar 17, 2016 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Alessia-Cara-2016Mit der erst 19-jährigen Alessia Cara wurde ein neuer Stern am Pop- und Soul-Himmel entdeckt. Und dies, wie so oft in letzter Zeit, ganz ohne Promotion oder die üblichen Vertriebswege, sondern durch ihre gefühlvollen Coverversionen, die die junge Sängerin und Gitarristin bei YouTube hochlud. Bereits ihre erste offizielle Single „Here“, bescherte Alessia Cara einen Welthit, mit dem sie in die Top Ten der US-Charts sowie die Top 100 vieler europäischer Länder gelangte. Am 13. November erschien in Nordamerika ihr Debütalbum „Know-It-All“ (VÖ 11.03.), das ebenfalls bis in die Top Ten der US-Billboard Charts stieg. Im März ist sie für drei exklusive Shows in Deutschland – wir verlosen Tickets!

Nun macht sich die bildhübsche Sängerin also daran, auch Europa im Sturm zu erobern – einen ersten Schritt stellt ihre Aufnahme in die renommierte Liste „BBC Sound of 2016“ dar. Hier erreichte sie den 2. Platz in der Endauswertung der im Vorjahr von James Bay belegt wurde.

Bereits als Kind war die italienischstämmige Kanadierin Alessia Caracciolo den feinen Künsten zugeneigt. Sie schrieb Gedichte und spielte am Theater ihre ersten Rollen. Im Alter von zehn Jahren brachte sie sich selbst das Gitarrespielen bei, mit 14 eröffnete sie ihren eigenen YouTube-Kanal und begann, behutsame, wunderbar minimalistisch intonierte Coverversionen von ihren Lieblingssongs mit Videos zu versehen und im Internet hochzuladen. Eine dieser Versionen, der The Neighbourhood-Song „Sweater Weather“, stieß bei dem Plattenlabel Def Jam auf viel Interesse und man bot Alessia einen Plattenvertrag an.

Zwei Jahre ließ sie sich Zeit, um ihre eigene musikalische Vision zwischen Soul, Pop und R’n’B behutsam umzusetzen. Im Sommer 2015 erschien mit „Here“ ihre erste Single, kurz darauf folgte ihre erste EPFour Pink Walls“. Beide Tonträger erwiesen sich in Nordamerika als großer Hit, „Here“ wurde etwa als ein ‚Must-Hear-Song 2015‘ von Magazinen wie Cosmopolitan, Spin und Billboard gekürt. Der amerikanische Rolling Stone wählte ihn auf Platz 21 der ‚besten Songs 2015“ und beschrieb ihn als „die perfekte Mischung aus Blue-Eyed Soul Marke Norah Jones und dem modernen R’n’B von Kolleginnen wie Adina Howard“.

Auf ihrem am 11. März in Europa erscheinenden DebütAlbumKnow-It-All“  hört man eine für ihr Alter enorm gereifte Sängerin und Songwriterin. Es ist ein vielschichtiges und spannendes Werk geworden, das offenbart, warum die britische BBC in Alessia Cara eine der bedeutendsten Künstlerinnen des ‚Sound of 2016‘ sieht.

Alessia Cara Tour 2016:
16.03. Köln Luxor
17.02. Berlin Lido
18.03. Frankfurt a.M. Zoom
>> Tickets kaufen!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1× 2 Gästelistenplätze!

Mailt uns einfach bis zum spätestens 10.03.2016, 12:00 Uhr unter dem Betreff “Alessia Cara + NAME EURER WUNSCHSTADT“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt den vollständigen Namen der Person an, der auf der Gästeliste stehen soll. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) Foto: Universal Music

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.