Rein ins Hirn: RABAUKENDISKO veröffentlichen ihr Debüt-Album „Nachtschattengewächs“ am 29. Januar

Veröffentlicht: Januar 26, 2016 in Neuerscheinungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Rabaukendisko - Nachtschattengewächs - VÖ 29.01.2016Rabaukendisko – drei Freunde, sechs Vokale, Catch ohne Ende. Einzig gespart wird bei dieser Band an den Vornamen. Christoph, Christoph und Christopher kommen aus Greifswald. Nach der letztjährigen EP, die den programmatischen Titel „Leise ist kaputt“ trug, erscheint nun das Debüt-Album. „Nachtschattengewächs“ – unsere Rezension verrät, warum das die erste große ElektroPop-Ansage des Jahres ist, Sprechgesang inklusive.

Stell dir vor, du warst gestern Nacht feiern. Du hast vielleicht ein bisschen zu viel getrunken oder einfach etwas zu ausgelassen getanzt, sodass die Realität kurzzeitig verschwommen war. Ja, auch ohne Alkohol. Du hast jeden Moment genossen. Und heute wachst du auf und die Rabaukendisko will mit dem Opener ihres Debüt-Albums „Rein in dein Hirn“. Und wie. Du wirst dich sofort an gestern Nacht erinnern und kein Moment ist unvergessen, denn sie saugen dir jede Erinnerung aus deinem Hirn und vermitteln eins: Steh sofort auf und tanz durch die Wohnung. Mit Kaffee, vielleicht.

„Und bist du alt, gibt’s da diesen einen Brief für dich. Absender: Deine Jugend, Inhalt: ‚Ich vermisse dich’“ ist nur eines der einprägsamen Zitate, das die drei Chris‘ uns zwischen all den Elektro-Beats, dem Dubstep und Indie-Tönen liefern. Der (Sprech-)Gesang ist einprägsam, wenn auch nichtRabaukendisko so emotional wie der von Casper, mit dem man die Jungs (bis auf die sehr starken Dubstep-Einflüsse) vergleichen kann; die Texte sind okay und bewegen sich irgendwo zwischen Remmidemmi und Tiefsinn, finden aber nicht hundertprozentig die Waage – vielleicht ist genau das aber auch das Konzept der Rabaukendisko. Die Jungs wollen offensichtlich einfach Spaß machen (und auch haben). Und das tun sie, sogar auf Dauer. Jeder Song wirkt erstmal wie eine Konfettibombe, die mitten in deine Fresse schlägt und dann einen Moment braucht, bis sie wirklich überall verteilt ist – aber sie verteilt sich und du feierst die Konfettifetzen. Eine fette Dubstep-Platte, die mitten aus dem Leben erzählt und manchmal auch doch tiefgründer geht als gedacht („Walks By You“), wenn auch eher im Hintergrund.

Selbstreflexion, Gegenwartsphilosophiererei, Leben – das alles sind Themen, die die Grevesmühlener behandeln. Rabaukendisko bringt Schwung in die Bude! „Gewinnertyp“ ist unser absoluter Anspieltipp, da er nicht hundertprozentig zum Rest passt. Im Gegensatz hierzu geben die Tracks „Im Kreis“ oder „Baller Ina“ einen guten Überblick über die Platte, wenn man erstmal reinhören möchte. Rabaukendisko feiern definitiv ihre eigene Party und das ist gut so – abgehoben vom Mainstream entwickeln sie ihren eigenen Sound, der Spaß macht und fetzt! P.S. Ab Februar kann man die Jungs zum Schnäppchenpreis live sehen, Termine und Tickets hier.

Nachtschattengewächsvon Rabaukendisko | VÖ 29.01.2016 | als Download und CD!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.