Wir verlosen 2x 1 Filmpakete zum Kinostart des Action-Thrillers POINT BREAK am 21. Januar 2016

Veröffentlicht: Januar 13, 2016 in Kino, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , ,

Point Break - ab 21.01. im Kino!In dem rasanten und aufregenden Action-Thriller POINT BREAK infiltriert der junge FBI-Agent Johnny Utah (Luke Bracey) ein gewieftes Team von Extremsportlern unter der Führung des charismatischen Bodhi (Edgar Ramirez). Die Sportler stehen unter dem Verdacht, eine Reihe besonders außergewöhnlicher Verbrechen verübt zu haben und damit das Bestehen der weltweiten Finanzmärkte zu bedrohen. Auf seiner gefährlichen Undercover-Mission kämpft Utah nicht nur um sein Leben, sondern versucht gleichzeitig, das Team als Drahtzieher dieser beispiellosen und wahnwitzigen Verbrechen zu überführen.

In den Hauptrollen spielen Edgar Ramirez („Zero Dark Thirty“, „Das Bourne Ultimatum“) als Bodhi und Luke Bracey („G.I. Joe – Die Abrechnung“, „The November Man“) als Johnny Utah gemeinsam mit Ray Winstone („Noah“, „Departed – Unter Feinden“), Teresa Palmer („Warm Bodies“) und Delroy Lindo („Sahara – Abenteuer in der Wüste“, „Nur noch 60 Sekunden“). Einen Cameo-Auftrifft im Film haben die DJs Steve Aoki, Seth Troxler und The Art Department sowie der Sport-Kommentator und TV Moderator Sal Masekela.

Die aufwendige Produktion erstreckte sich über insgesamt vier Kontinente, außer in Europa (Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich) wurde auch in Nordamerika, Südamerika (Mexiko, Venezuela, Französisch-Polynesien) und Asien (Indien) gedreht. Viele der aufsehenerregenden und filmisch so noch nie eingefangenen Stunts wurden von bekannten Extremsportlern ausgeführt. Dazu gehören weltbekannte Surfer wie Laird Hamilton, Sebastian Zietz, Makua Rothman, Billy Kemper, Brian Keaulana, Ahanu Tsondru, Ian Walsh, Laurie Towner, Dylan Longbottom, Albee Layer, Bruce Irons, Tikanui Smith & Tuhiti Humani, Snowboarder (Xavier De Le Rue, Louis Vito, Christian Haller, Lucas DeBari & Ralph Backstrom), Motorradfahrer (Riley Harper & Oakley Lehman), Wingsuit-Flyer (Jon Devore, Julian Boulle, Noah Bahnson, Jhonathan Florez & Mike Swanson) und Free-Climber (z.B. Chris Sharma).

Regie führte bei POINT BREAK Ericson Core („Unbesiegbar – Der Traum seines Lebens“) nach dem Drehbuch von Kurt Wimmer („Salt“, „Gesetz der Rache“). Core, der sein Talent als Kameramann bereits bei „The Fast and the Furious“ und „Payback – Zahltag“ unter Beweis stellte, übernimmt diesen Part auch erneut bei POINT BREAK.

VERLOSUNG
Wir verlosen zum Kinostart von ‘Point Break
insgesamt 2×1 Filmpakete á jeweils
1x 2 Kinogutscheine,
1x 1 Filmplakat

ab 21. Januar 2016 nur im Kino!

Mailt uns bitte einfach bis zum 21.01.2015, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Point Break Fanpaket” an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt eure vollständige Postanschrift an, damit wir euch das Päckchen im Gewinnfall zukommen lassen können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.