Gewinnt Gästelistenplätze für die Deutschland-Tour von RON POPE + THE NIGHTHAWKS im januar 2016!

Veröffentlicht: Dezember 27, 2015 in Musik, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ron PopeEs ist ein echtes Mammutwerk, das Ron Pope da gerade auf die Beine stellt. Zweifellos sein bisher ehrgeizigstes Projekt. Zum einen hat der New Yorker Songwriter ein neues Album aufgenommen – „Ron Pope + The Nighthaws“ ist von Americana-Sounds geprägt und entstand zusammen mit seiner neuen, siebenköpfigen Band. Obendrauf veröffentlicht Pope sein erstes Fotobuch (geknipst von seiner Frau Blair Pope) sowie eine Dokumentation von Filmmacher Kelly Teacher, die neben der Entstehung des Albums auch Popes Werdegang als völlig unabhängiger DIY-Künstler nachzeichnet. Anfang Januar gibts das Album passend zur Tour auch in Deutschland!

Ron Pope ist nämlich so richtig DIY. Nicht bloß ein bisschen, von wegen Pledge-Kampagne und trotzdem Major-Vertrag. Nein, Ron Pope ist der ultimative „Ich mach das alles alleine“-Künstler. „Ich habe weder ein Label, noch einen Verlag von dem ich Geld bekomme“, sagt er. „Ich bin wirklich komplett unabhängig. Ich habe festgestellt, dass das für mich einfach am besten funktioniert.

Deshalb gründete Pope sein eigenes Label und nahm fortan wieder alles selbst in die Hand. Seitdem läuft es bestens. 126 Millionen Streams auf Spotify und 100 Millionen YouTube Views sprechen für sich.

Von dieser Erfolgsgeschichte handelt nun gewissermaßen auch „Ron Pope + The Nighthawks“. Entstanden sind die Songs wie schon erwähnt mit Popes neuer Band The Nighthawks. Und das war alles andere als geplant. Im Herbst letzten Jahres tourte Pope zehn Tage durch Amerika. Weil er nicht alleine auftreten wollte, rief er ein paar Freunde an, ob sie Lust hätten, ihn zu begleiten.

Und obwohl die einzelnen Bandmitglieder vom Singer/Songwriter bis zum Eletronic-Dance-Pop-Tüftler die unterschiedlichsten Einflüsse haben, fanden die Nighthawks schnell ihren ganz eigenen Sound: Americana, tief verwurzelt im Sound der Südstaaten. Da sind dreckige Blues-Riffs, mitreißende New-Orleans-Bläser, eingängige Mitsing-Chöre, sanfte Akustik-Balladen und findige Slide-Gitarren-Solos. Das neue AlbumRon Pope + The Nighthawks“ erscheint am 8. Januar 2016.

Ron Pope Tour 2016
(präsentiert von kulturnews, taz., OhFancy!, The-Pick.de):
Supports: Truett, Zach Berkman
23.01. München Strom
25.01. Köln Stadtgarten
27.01. Hamburg Uebel & Gefährlich
>> Tickets kaufen!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1× 2 Gästelistenplätze – á Tourstadt!

Mailt uns einfach bis zum 17.01.2016, 20:00 Uhr unter dem Betreff “Ron Pope + NAME EURER WUNSCHSTADT“ an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt den vollständigen Namen der Person an, der auf der Gästeliste stehen soll. Mehrfacheinsendungen sowie unvollständige Mails können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Ron Pope @
Facebook | Website | Twitter | Instagram | YouTube | Soundcloud

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.