Ethan Hawke und Emma Watson brillieren in dem Suspense-Thriller REGRESSION!

Veröffentlicht: September 29, 2015 in Kino, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , ,

RegressionMit dem SuspenseThriller REGRESSION kehrt der spanische Regie-Star Alejandro Amenábar auf vertrautes Terrain zurück: Der Ausnahmeregisseur knüpft hier an sein Talent für subtilen Horror an, das bereits THE OTHERS zu einem großen Kinoerfolg werden ließen. Auch diesmal inszeniert der gebürtige Chilene und Meister des  atmosphärischen Spannungsaufbaus eine raffiniert erzählte, Grauen erregende und vor Spannung fesselnde Geschichte mit sicherem Potential, dem Publikum den kalten Angstschweiß auf die Stirn zu treiben. Wir verlosen 3x 2 Kinogutscheine zum Filmstart am 1. Oktober!

Das mit Spannung erwartete Meisterwerk REGRESSION zeigt Oscar-Nominee Ethan Hawke (Boyhood; Training Day) und Publikumsliebling Emma Watson (Harry Potter-Reihe; Beauty and the Beast) in den Hauptrollen. Neben David Thewlis (Die Entdeckung der Unendlichkeit; Harry Potter-Reihe) sind David Dencik (Dame, König, Ass, Spion; Verblendung), Dale Dickey (Winter’s Bone; True Blood), Lothaire Bluteau (Die Tudors) und Devon Bostick (Gregs Tagebuch) in weiteren Rollen zu sehen. REGRESSION basiert auf einem Originaldrehbuch Amenàbars und ist von wahren Ereignissen inspiriert.

REGRESSION wurde von Fernando Bovaira, der bereits Amenábars Box-Office-Hit THE OTHERS auf die Kinoleinwände brachte, produziert. Die Kamera führte Daniel Aranyó (7 Tage in Havanna) und für die eindringliche musikalische Untermalung seiner stimmungsvoll-düsteren Bilder zeichnet Komponist Roque Baños (Goya; Sexy Beast; Der Maschinist) verantwortlich.

Eine Kleinstadt in Minnesota im Jahr 1990: Detective Bruce Kenner (Ethan Hawke) ermittelt im Fall der jungen Angela Gray (Emma Watson), die ihren Vater John (David Dencik) des sexuellen Missbrauchs bezichtigt. Als sich dieser unerwartet und ohne sich überhaupt an die Tat erinnern zu können, schuldig bekennt, wird der renommierte Psychologe Kenneth Raines (David Thewlis) hinzugezogen, um Johns verdrängte Erinnerungen mit Hilfe einer Regressionstherapie wieder hervorzuholen. Dabei tritt allmählich ein Geheimnis von ungeahntem Ausmaß zutage. Angela scheint nicht nur das Opfer ihres eigenen Vaters, sondern auch einer satanischen Sekte geworden zu sein. Kenners Ermittlungen in diese Richtung bringen den Polizisten bald um den Verstand. Er wird von Wahnvorstellungen und Alpträumen heimgesucht. Wer treibt hier sein böses Spiel?

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 3× 2 Kinogutscheine!
Mailt uns einfach bis zum 04.10.2015, 22:00 Uhr unter dem Betreff “Regression Kinogutscheine” an win(at)the-pick.de und gebt bitte eure vollständige Anschrift an oder/und nehmt via Facebook an der Verlosung teil. Unvollständige Mails und Mehrfacheinsendungen können wir leider nicht berücksichtigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) Tobis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.