CD-CHECK: „2:33“ von Philipp Dittberner

Veröffentlicht: September 17, 2015 in Neuerscheinungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Philipp DittbernerEs gibt sie noch, die Geschichte von dem einen Demo, das es in die Charts schafft. Philipp Dittberner ist sie passiert. Mit nur einem Song hat der 25-jährige Berliner es binnen weniger Tage in unzählig viele Ohren und Herzen geschafft. Grönland Records wird irgendwann auf den Songwriter aufmerksam und nur ein Jahr danach wurde seine erste Single „Wolke 4 über 350.000 mal verkauft und belegte wochenlang die Top 10 der deutschen Single-Charts. Nun erscheint morgen endlich das Album-Debüt2:33„. Eine Rezension.

Anfang des Jahres kam etwas aus dem Nichts daher: „Wolke 4“. Ein einfaches Lied. Ein einfaches Lied, das jeder mitsingen konnte, das jeder mochte. Nur wer dahinter steckt, wusste anfangs niemand so recht. Mittlerweile ist Philipp Dittberner jedoch kein unbeschriebenes Blatt mehr, sondern Schützling auf Herbert Grönemeyers Label Grönland Records, Neuer Deutschpoet bei Radio Fritz, Rotationsliebling vieler Radiosender – und nun hat er auch sein Debüt-Album „2:33“ auf den Markt gebracht. Neun Monate nach dem Überraschungserfolg. Wie bei einer Schwangerschaft.

Vorhang auf“ eröffnet das Album ganz sanft, ganz leise, ganz einfühlsam. Philipp Dittberner hat sich in der Zeit gefunden, vieles erlebt, über vielePhilipp Dittberner - 2.33 - VÖ 18.09.2015s geschrieben und nun 12 Songs veröffentlicht. Die aktuelle SingleDas ist Dein Leben“ ist eine romantische Uptempo-Nummer, die auf den ersten Hör so klingt, als wäre sie schon immer da gewesen. Vielleicht liegt es daran, dass nicht nur Dittberner neu unter den großen, alten Hasen ist, sondern auch Joris, Nisse, AnnenMayKantereit. Doch eines macht Philipp Dittberner anders als alle: Er genießt. Er wartet. Er möchte erst dann etwas rausgeben, wenn er sich dessen Wirkung sicher ist (an dieser Stelle empfehlen wir noch einmal unser Interview mit Philipp Dittberner). Diese kleine Art der Perfektion hört man seinen Songs auch an. Es ist nicht die ganz große Neuheit, doch das intensive Gefühl spricht positiv für ihn – „Neben Dir“ ist nur ein Beispiel dafür. Als wäre jedes Wort und jede Intonierung auf die Goldwaage gelegt worden, bis es so klingt, wie es klingt. Neben den Liedern, die man bereits kennt, wie beispielsweise der großartigen Pop-NummerIn Deiner kleinen Welt“ oder „Wolke 4“ in einer Albumversion, gibt es also auch brandneue Songs wie die mit Streichern unterlegte Gänsehaut-BalladeMein Ritual“ (Achtung, Taschentücher bereit halten, warm anziehen hilft auch nicht) oder den perfekten Pop-SongRausch“ – einen besseren Ohrwurm kann man kaum zusammensetzen.

Wenn jemand ein Patent auf Gänsehaut hat, dann sicherlich Philipp Dittberner. Der Junge schreibt nicht nur die stimmigsten Popsongs, sondern setzt Melancholie und Emotionen in die richtige Schiene und trifft beim Hörer genau den richtigen Nerv. Die Texte seiner Songs finden ein Gleichgewicht mit der Musik, so zu hören auf „Bevor Du gehst“ (laute Emotionen!) und dem fabelhaften Titeltrack „2:33“, der nicht umsonst zu selbigem gewählt wurde. Wenn „2:33“ auch oftmals emotional ernüchternd ist, ist diese Platte niemals langweilig und stets ein Geschenk und ein Wegweiser – und eine Erinnerung daran, wie wunderschön Emotionen sein können. Philipp Dittberner lässt sein geliebtes Baby „2:33“ am 18. September in die Welt hinaus und das zarte Lächeln der vielen Adoptiveltern ist schon jetzt zu erkennen.

2:33 von Philipp Dittberner | VÖ 18.09.15 | als Download, Vinyl und CD!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.