CD-CHECK: „The Bearer Of Bad News“ von Andy Shauf

Veröffentlicht: Mai 8, 2015 in Neuerscheinungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

In Andy Shaufs Songs herrscht eine angeborene Stille und Tiefe – eine ruhige, fesselnde Stärke, die sich in die Knochen des Hörers schleicht. Er ist ein Storyteller: Ein Sänger, der über Herzschmerz und Reue singt, Isolation und Einsamkeit, Kleinstadtlegenden und Kleinstadtkiller. Von jedem etwas. Und immer intensiv, mit Tiefgang. Eine Rezension.

Der begabte Songwriter Andy Shauf meldet sich mit seinem neuen Album „The Bearer Of Bad News“ zurück, das natürlich auch wieder einige Geschichten vorweisen kann. Mit einem großen, sehr großen Hang zur Melancholie schafft er es, nicht nur durch seine Lyrics zu dramatisieren, sondern gleichzeitig auch Bilder zu zeichnen, die sich durch das schaurig-schöne Gesamtbild – Worte, Klänge, Pausen – wie von selbst malen.

Songs wie „Covered In Dust“ oder „You’re Out Wasting“ entwickeln sich fortlaufend selbstständig, gewinnen von Sekunde zu Sekunde an Poesie The Bearer Of Bad News von Andy Shauf - out now!und Farbe hinzu. Als würde immer mehr Licht ins Dunkle kommen; und trotzdem dunkel bleiben. Wie eingefärbtes Schwarzweiß, vice versa. Neben den Melodien, die viele Eindrücke vermitteln, schaffen dies natürlich vor allem seine Lyrics: „When I close my eyes, I am not falling asleep. I am opening drawers, I am not sifting through paper“. Ein Musikstück, das darüber philosophiert, wie Mensch philosophiert, wenn er nicht schlafen kann. Mit dem Song wälzt man sich umher und denkt nach.

Aus der gesamten Platte könnte man eine Kunstausstellung machen: Jedes einzelne Bild prägt sich so sehr ein, dass man es direkt zeichnen könnte. Oder in einen Roman ausformulieren. Aus dem Kopf heraus fotografieren. „The Bearer Of Bad News“ ist pure Kunst und Andy Shauf beweist einmal mehr sein grandioses Talent, zu schreiben – und seine Gedanken und Gefühle auf den Hörer zu übertragen.

The Bearer Of Bad News von Andy Shauf | VÖ 08.05.15 | als Download, CD und Vinyl!

 

(c) Foto: Chris Graham

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.