CD-CHECK: „Zweitbester“ von Aufbau West

Veröffentlicht: November 22, 2014 in Neuerscheinungen, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aufbau West 2Wir sind die Anderen – und das ist erst der Anfang.“ Mit gebleachten Zähnen von den Plakatwänden grinsen, glattgebügelte Zeilen zu belanglosen Dorfdiskobeats in die Welt posaunen und reihenweise immergleiche Gute-Laune-Selfies mit den Groupies schießen, wie all die Gewinner? Nein Danke – ohne Aufbau West. Da ist man lieber Zweitbester. Ganz schön mutig – diese kleine Band aus Ostwestfalen. Wir stellen euch „Zweitbester“ von Aufbau West in unserer Rezension vor und schicken euch gratis auf’s Konzert in Hamburg, Köln und München!


Pam! Mit dem OpenerVietnam“ wird das AlbumdebütZweitbester“ erstmal richtig tiefgründig gestartet und man weiß definitiv noch nicht, was einen erwartet („Jetzt frag‘ mich bitte nicht, wie’s weitergeht / Ich weiß doch selbst nicht, was das ist„), wenn man die Band um Sänger Florian Berres gerade kennenlernt.

Doch das wissen sie mit dem nächsten Titel „& das ist erst der Anfang“ ein wenig zu beantworten: Sie sind die Anderen, sie machen weder Kunst noch Rave, ihre Liebe ist keine Religion (Anspielung Frida Gold) und sie wollen uns auch nichts davon erzählen, dass man „an Tagen wie diesen vom Mails checken die Welt retten kann“ (Anspielung Die Toten Hosen, Tim Bendzko), denn „Aufbau West sind nicht hier, um im Ruhm zu baden“ und sie „sind gar nicht so anders, ihr habt nur ’nen niedrigen Standard, man hat euch alles genommen, doch Zweitbester von Aufbau West -VÖ 21.11.2014Aufbau West sind gekommen„. Puh! Da haben wir aber nochmal Glück gehabt, und das meinen wir so. Aufbau West wecken uns nicht einfühlsam, nein, sie wecken uns eindringlich und rechtzeitig aus der (musikalischen) Traumwelt, in die unsere Gesellschaft von Tag zu Tag mehr gerät („Jutebeutel voller Grausamkeit„). Aufbau West sprechen als kleiner Anteil inmitten aus dieser Welle, denen man Trends vorschreiben möchte, während sie unsere ach so hippe Gesellschaft und deren Großstadtkultur zwischen Smartphone, Kunst („Und wenn du rotzt, ist das Streetart„), Kleidung und Unsicherheit beschreiben.

Neben diesem aktuellen Generationsgerede, wird die Platte vor allem von Überraschungen getragen, wobei besonders der einleitende Kinderchor der Nummer „Deine Mutter“ auffällt, worauf ein großartig, ehrlicher Text folgt (okay, welche Texte sind das auf dieser Platte nicht), der die Scheinheiligkeit der Menschlichkeit beschreibt; aber auch das Feature mit Jennifer Weist von Jennifer Rostock, das schon vor geraumer Zeit veröffentlicht wurde (und die Jungs gemeinsam mit Weist performt haben, als sie Suppot-Act auf der Tour ihrer Band waren), darf nicht ungelobt bleiben, ist es doch einfach ein kontrastreicher Text, der innerhalb der Darstellung variiert und somit mehrere Seiten beleuchtet.

Weiter überraschen Aufbau West mit dem Titel „So große Gegenstände„, das nach einem „oh, oh“-Intro der wohl gefühlvollste Song der Scheibe ist, wenn Florian fast flehend die Zeilen „Hat da nicht mal wer gesagt, dich gäb‘ es nur mit mir zusammen? Wieso wirst du heute neben jemand Anderem wach? Liegst in seinen Armen die ganze Nacht“ aus sich rauslässt! Auf eine harmlose und dennoch intensive Art und Weise („Trauer versus Scheißwut„) wird hier textlich die Tatsache beschrieben, dass das lyrische Ich mit seinem liebenden Gegenüber in der Beziehung gescheitert ist, da die Ex einen neuen Freund hat. Da darf auch eine sonst eher aufbrausende Band wie Aufbau West mal einen emotional sehr mitreißenden Song schreiben und singen, sodass man am liebsten mit ihnen die Fäuste aus der Tasche gegen ‚ihn‘ erheben möchte. Mit diesem Song ist Florian Berres jedenfalls unser Feldherr! Denn ein ehrlicheres und gefühlsintensiveres „Liebeslied“ haben wir selten gehört.

Aufbau West „Zweitbester“ offizielles Musikvideo:

Am Häufigsten finden wir auf dem Debüt der Band jedoch wirklich Indierockhymnen mit Anleihen aus den Genres Pop, Hip-Hop, Elektro & Punk, deren Texte aus dem Leben gegriffen sind und mit denen sich fast jeder einer Generation anfreunden oder sich in ihnen wiederfinden kann, wie zum Beispiel auf der aktuellen Single und dem Titeltrack „Zweitbester„. Die griffigen Hooks, die definitiv für Ohrwürmer sorgen und die Textzeilen, die sich ebenfalls sehr schnell einprägen, sind prädestiniert dafür, mal unbewusst eines der besten Alben des Jahres vorzulegen. So gerne Aufbau West auch „Zweitbester“ sein wollen, müssen wir sie enttäuschen: Denn mit ihrem Albumdebüt haben die Ostwestfalener Herren eine absolute Lieblingsplatte rausgebracht, deren Lyrics wir am liebsten das ‚Prädikat wertvoll‚ verleihen würden, hätten wir die Rechte daran. Und wir sind noch nicht durch mit unserer Lobhudelei, denn mit ihrem letzten Titel „Kiloweise Realness“ setzen Florian, Martin, Johannes und Sebastian dieser 36-minütigen Platte mit insgesamt 11 Songs nochmal die Krone auf, schaffen sie es doch tatsächlich, noch einmal, einige Zitate des Albums in eine Art Outro zu verpacken („Das war ’n bisschen wie Vietnam„, „So schmerzhaft zweckentfremden„, „Und wenn du rotzt, ist das Streetart„,…) und bringen es abschließend auf den Punkt: „Was sind schon Kiloweise Realness, wenn man nur einer von so vielen ist?„. Chapeau, wir stoßen an und werfen die halbfertige Liste mit den Alben des Jahres nochmal um. Das „Zweitbeste“ kommt eben fast zum Schluss! PS: Aufbau West sind wirklich gar nicht so anders, wir haben nur ’nen niedrigen Standard aufgedrückt bekommen! Doch Aufbau West sind gekommen.

Zweitbester” von Aufbau West | VÖ 21.11.14 | als CD und Download!

Aufbau West “und das ist erst der Anfang“-Tour 2014:
04.12.2014 Köln Stereo Wonderland *
05.12.2014 Dortmund Sissikingkong
06.12.2014 Hamburg Kleiner Donner *
07.12.2014 Berlin Privatclub
08.12.2014 München Milla *
>> Tickets gibt’s hier!

GEWINNSPIEL
* Wir verlosen jeweils 1× 2 Gästelistenplätze –
für die Konzerte in Köln, Hamburg, München!

Mailt uns einfach bis zum 01.12.2014, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Aufbau West Köln”, “Aufbau West Hamburg” oder “Aufbau West München” an win(at)the-pick.de und gebt bitte unbedingt den vollständigen Namen der Person an, der auf der Gästeliste stehen soll.

(c) Foto: Fleet Union

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.