CD-CHECK: „Home“ von TOS

Veröffentlicht: September 26, 2014 in Neuerscheinungen, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

TOSKeine Festivalbühne ist ihnen zu groß, kein Club zu intim. Ihre Songs kommen als Hymnen daher, kraftvoll, klar und mit den Händen in der Luft oder verschwitzt und heiser mit Gänsehaut. TOS erspielen sich jeden Raum bis in den letzten Winkel. „Live sind wir glücklich“, sagt Sänger Christian Brauchle. Mit dem neuen Album “Home setzen die vier Süddeutschen fort, was mit Idiom so vielversprechend begann: Handgemachter Rock, gefühlvoll und ehrlich, kantig und rau. Lest hier unsere CD-Rezension sowie unseren Aufruf an die Herren Schweighöfer/Schweiger und gewinnt eventuell 3×1 Exemplar.


TOS eröffnen ihr Album, so wie man es nach der Einleitung erwarten würde: Der Titeltrack „Home“ kommt sehr rockig daher, enthält zudem jedoch auch hymnische Elemente, die das Ganze sofort gefühlvoll erscheinen lassen, obwohl es doch ziemlich kantig und rau ist. Umgekehrt können sie das Spielchen aber auch, denn auf dem Folgetrack „Mission“ und der aktuellen Single „Alley“ dreht sich der Spieß etwas und die vier Jungs aus Ravensburg liefern ein wenig sanftere Töne, weiterhin aber mit hymnischen Elementen, und, wer hätte es geahnt? – natürlich, dieses Mal eben eher ein wenig glatter und weicher. Beide Arten von Songs sind dennoch sehr zu empfehlen und man merkt auch, dass die Band beide Versionen gerne präsentiert: mal rockig laut, mal etwas softer!

TOS „Alley“ offizielles Musikvideo:

Alley“ ist da noch ein wenig hervorzuheben, denn hiermit sprechen wir offiziell Matthias Schweighöfer und/oder Til Schweiger an, die mit der Auswahl für Soundtracktitel bisher immer ein goldenes Händchen bewiesen haben: Hi Matthias, hi Til! Ihr wählt für eure Produktionen immer sehr gute Stücke aus, die man auf dem Soundtrack hören kann und die somit in den Filmen zu hören sind. Oft sind da auch aufstrebende Bands dabei, was wir sehr befürworten und loben. Hört euch doch mal TOS und deren Nummer „Alley“ an. Wir wollten’s ja nur mal gesagt haben.

Weiter im Text, wir wollen ja noch etwas zur neuen TOS-Platte erzählen. Die Jungs machen einfach handgemachte Musik, die neben dieser schönen Tatsache auch noch aus dem Herzen kommt und, um es noch einmal zu sagen, in fast jedem Track hymnische Elemente versteckt, die die Songs noch besonderer klingen lassen. „Worlds Collide“ erinnert "Home" von TOS - ab sofort überall erhältich!beispielsweise an emotionale Stücke von Kings Of Leon, „City“ könnte glatt von 30 Seconds Of Mars und Coldplay zusammen mitproduziert worden sein, „Free World“ ist wiederum eine Mischung aus Coldplay und den Imagine Dragons; womit wir keinesfalls sagen möchten, dass diese deutsche Rockband ihren Sound abkupfert – im Gegenteil: Sie holen sich Inspiration von den Großen und machen daraus ihr komplett eigenes Ding, sodass man neben Rock auch immer mal wieder Pop-Elemente vorfindet, in einer so guten Kombination, dass man Lust auf mehr bekommt und sich denken könnte, dass sie aus einem Reiwensbörg (Ravensburg in versuchter englischer Lautsprache) irgendwo nah an den Hollywood Hills kommen, so international klingt der Sound.

Home” von TOS | 26.09.14 | als CD und Download!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 3×1 CD “Home“ von TOS!

Mailt uns einfach bis zum 05.10.2014, 23:59 Uhr unter dem Betreff “TOS” an win(at)the-pick.de und gebt bitte eure vollständige Anschrift mit an.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.