CD-CHECK: „Alexanderplatz“ von Georg Auf Lieder

Veröffentlicht: August 22, 2014 in Neuerscheinungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Georg auf LiederGut zwei Jahre performte er seine Stücke bei Wind und Wetter als Straßenmusiker auf dem Berliner Alexanderplatz, heute gehört der 26-jährige Singer/Songwriter Georg Auf Lieder zum Vielversprechendsten und Berührendsten, was die deutschsprachige Musiklandschaft momentan zu bieten hat. Nun erscheint sein langersehntes Debüt-Album „Alexanderplatz“, welches wir uns mit Freude genau angehört haben!

Bei solchen Künstlern muss man einleitend erst einmal hervorheben, wie großartig es ist, dass sie SO lange und SO hart für ihren größten Traum gearbeitet und gekämpft haben, ohne jemals aufzugeben. Georg Auf Lieder konnte seinem Debüt keinen besseren Namen verleihen als „Alexanderplatz“ – der Ort, an dem alles anfing; der Ort, an dem er bereits CDs verkauft hat, da die Zuhörer diesen einen Straßenmusiker liebten. Nicht grundlos. Und jetzt halten jene Leute die erste Platte dieses durch die Straßen musizierenden, jungen Mannes in den Händen. Und das klingt wie es ist: Zweierlei Träume erfüllen sich so. Die des Gehörten und die der Hörenden.

Georg Auf Lieder „Alexanderplatz“ Album Player:

Mit seiner unverwechselbaren (gut, mit Nicholas‘ von Jupiter Jones Stimme könnte man ihn leicht verwechseln) tiefen, rauen und völlig klaren, präzisen Stimme klingen die sowieso schon guten Nummern und Texte noch besser: „Sommer“ ist der Opener, der sofort ein wahrhaftig sommerliches Feeling überspringen lässt. Man hat Lust, sich an den See zu setzen, mit Freunden, zu grillen, das Leben zu genießen; jedenfalls wäre es so, „wären wir zwei zusammen“. Doch in dem Fall seid ihr zwei zusammen, denn Georg Auf Lieder singt die Dinge so ehrlich, dass man sich persönlich angesprochen und angesungen fühlt, dass man wirklich mit ihm an diesem Sommertag am See sitzt. „Patrick“ ist eine Feel-Good-Nummer, denn hier werden die positiven Seiten aufgezeigt – Georg besingt, dass „Patrick“ seinen Abschluss auf der Abendschule nachholt und kifft (und sich jedoch ohne high zu sein auch ganz gut machen könnte). Man fühlt sich irgendwie gut, besser und die kleine Geschichte behält ein offenes Ende. Je nach Interpretation.

Einige Lieder, wie beispielsweise „Möwen“ oder Marine“, sind den anfänglichen Supportern bereits bekannt. Doch auch „Moment“, „Schwer in Ordnung“ (Uptempo mit Alexanderplatz von Georg Auf Lieder erscheint am 22. August 2014!Wortwitz), „Nicht atmen“ (toller Nachdenk-Song) oder „Videothek“ sind Titel, die das gewisse Extra besitzen, das diesen Debütanten ausmacht: Die Songs, und zwar jeder Einzelne, jeder für sich, sind genauso charismatisch wie der Sänger selbst. Herrlich ehrlich und so völlig normal. Georg Auf Lieder ist nach einer langen Reise angekommen und hat den Anker dort angelegt, von wo er sich einst auf den Weg machte: AmAlexanderplatz“.

40 Minuten in 11 Titeln bekommen wir auf der ersten Scheibe geschenkt, die definitiv durch die teilweise lustigen, teilweise melancholischen, teilweise (fast immer) ehrlichen, authentischen Texte eine ganz persönliche Note verliehen bekommen. Georg Auf Lieder hat viel daran gearbeitet, sein Werk mit Mühe und Liebe produziert. Um dem gerecht zu werden, sollte man sich mal diese 40 Minuten Zeit nehmen, den Titeln über gute Boxen oder Kopfhörer lauschen und einfach genießen. Das machen wir jetzt noch einmal, ohne dabei zu schreiben.

Alexanderplatz” von Georg Auf Lieder erscheint am 22. August als Download und auf CD!

(c) Foto: Universal Music

Kommentare
  1. Maike sagt:

    Tolle Stimme – ich musste auch sofort an Nicolas denken… jetzt ärgere ich mich, dass ich ihn als Opener von den Imagine Dragons im Stadtpark HH verpasst habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.