CD-CHECK: „Supernova“ von Ray LaMontagne

Veröffentlicht: Mai 1, 2014 in Neuerscheinungen, Verlosungen
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Ray LaMontagneDreieinhalb lange Jahre nach dem Grammy-preisgekrönten Album „God Willin’ & the Creek Don’t Rise”, das Platz drei der US Billboard-Charts erreichte, veröffentlicht der US-amerikanische Singer-Songwriter Ray LaMontagne am 2. Mai 2014 sein mittlerweile fünftes Studioalbum. Der Longplayer, der von Black Keys-Frontmann Dan Auerbach in Nashville produziert wurde, trägt den Titel „Supernova”. 

Mit seinem neuen Album „Supernova“ setzt Ray LaMontagne wie gewohnt gekonnt auf Folk-Rock der feinsten Sorte aus dem Singer-Songwriter-Bereich. Der vorab bereits veröffentlichte Titelsong des Albums ist ein catchy Ohrwurm und bleibt seinem ruhigen Uptempo-Stil treu. Dan Auerbach (The Black Keys) produzierte das mittlerweile fünfte Studioalbum des Sängers in Nashville – und genauso gut klingt es auch. „Airwaves“ und „No Other Way“ klingen beispielsweise nach diesem typischen Nashville-Sound, den Ray unseren Ohren stetig liefert. Nummern, zu denen man gut Standard tanzen kann und die man einfach träumend genießt.

Ray LaMontagne „Supernova“ live @ David Letterman:

Neben „Supernova“ hält die Scheibe jedoch in ihren 43 Minuten Gesamtspielzeit auch noch weitere Überraschungen parat: „She’s The One“ ist ebenfalls ein sehr catchiger Uptempo-Song, der dem Hörer kaum noch aus dem Ohr gehen wird. Auch der bekannte letzte Titel „Drive-In Movies“ ist sehr ohrenfreundlich und wirkt wie ein typischer Country-Song, nur irgendwie ‚besser‘, wenn man so will. „Driving“ ist eine Mischung zwischen genau diesen beiden Songs, befindet sich jedoch im Wesentlichen auch eher im "Supernova" von Ray LaMontagne gibt's ab dem 2. Mai überall!Balladenbereich.

Wenn man nicht sowieso alle Songs als top bezeichnen würde, würde man „Driving“, „Supernova“ und „Julia“ wahrscheinlich rauspicken. Warum? Weil man ja irgendwelche Titel als Anspieltipps nennen sollte. Es sei euch jedoch gesagt: Wir hätten jeden anderen Albumsong nennen können und es hätte auch gepasst. Aber man hat ja seine Favoriten. In diesem Fall jedoch eigentlich direkt ein ganzes Album, es ist eben irgendwie „Supernova“ und nach vier Jahren LaMontagne-Abstinenz eine grandiose Platte der Superlative! Von uns gibt’s gerne auch noch einen weiteren GRAMMY.

Supernova” von Ray LaMontagne erscheint am 2. Mai als Download und auf CD!

GEWINNSPIEL
Wir verlosen 1×1 CD “Supernova von Ray LaMontagne!

Mailt uns einfach bis zum 08.05.2014, 23:59 Uhr unter dem Betreff “Ray LaMontagne CD” an win@the-pick.de und gebt bitte eure vollständige Anschrift mit an.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

(c) Sony Music

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.