O-TOWN: Comeback nach 10 Jahren!

Veröffentlicht: April 8, 2014 in Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

O-TownAuch wenn Boybands sich trennen – es ist (fast) nie für immer. Die Backstreet Boys verkaufen zur Zeit in fünfköpfiger Besetzung eine Arena nach der anderen aus, *NSYNC wurden kurz für die MTV Music Awards wiederbelebt. Und auch diese vier Herren dürften dem deutschen Publikum nicht ganz unbekannt sein: Dan Miller, Erik-Michael Estrada, Jacob Underwood und Trevor Penick aka O-Town. Die seiner Zeit erfolgreiche Band aus der MTV-Show „Making The Band“ meldet sich zurück – ohne den im Gefängnis verweilenden Lou Pearlman (Finanzbetrug) und auch sonst ohne große Maschinerie im Hintergrund. Sie nehmen alles selbst in die Hand.

Sie zählten in den 90ern zu DEN Teenie-Stars und waren eine der beliebtesten Boybands – die Rede ist von der amerikanischen Band O-Town. Nachdem es bereits mehrfach Gerüchte um ein geplantes und dann wieder geplatztes Comeback gab, ist es nun offiziell und kein Aprilscherz: Dan Miller, Erik-Michael Estrada, Jacob Underwood und Trevor Panick musizieren wieder zusammen allerdings als Quartett und ohne Blondschopf und Mädchenschwarm Ashley Parker Angel.

Nach einer 10-jährigen Pause ist es soweit und die Fans können aufatmen und sich auf neue Songs ihrer Lieblingsboyband freuen. Für den Sommer wurden bereits erste Shows im kleinen Rahmen angekündigt und die Band sagt: „Das Comeback ist für die Fans und für jeden, der uns von Anfang an unterstützt hat!„. Wahre Fanliebe eben. Wir sind gespannt, wie viele der früheren Fans auch heute noch am Start sind und ob das Comeback gelingt. Wir gönnen es ihnen jedenfalls, ganz nach dem Motto „all or nothing„.

O-Town live 2014:
15.06.2014 Mannheim Alte Seilerei
17.06.2014 Köln Luxor
18.06.2014 Berlin Columbia Club
>> Tickets gibt’s hier!

 

(c) Foto: O-Town

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.