POHLMANN: Auf „Nix ohne Grund“ – Tour

Veröffentlicht: Februar 25, 2014 in Musik
Schlagwörter:, , , , ,

Pohlmann.Ingo Pohlmann ist eine Art Jack Kerouac unter den deutschen Musikern ‐ ein König der Straßen, mit dem Sprachgefühl eines großen Idealisten. „Mädchen und Rabauken“ (2007) und „Atmen“ (2013) – zwei Songs, sechs Jahre dazwischen und zwei Teilnahmen an Stefan Raabs Bundesvision Song Contest. Platz 5 und Platz 12. Doch für POHLMANN. spielt sich das Leben sowieso eher auf der wahren Tour als auf den TV-Bühnen ab. „Nix ohne Grund„- dieses Mal als Papa auf Tour.


Das ist bewegend. Nicht nur, weil er mit der Sprache eines genialen Drifters jongliert, sondern weil er uns in seinen Songs mit einer wunderbar widersprüchlichen Selbstbespiegelung aufwühlt. Was aber macht einer, der mit Musik Seelen bewegen kann? Er ruft ins Gedächtnis, dass Erfolg nur jenen beschert ist, die sich ihren Idealismus bewahren und authentisch bleiben. Und deshalb betitelt Pohlmann sein aktuelles Album „Nix ohne Grund„. Wie immer präsentiert er gefühlvolle Songs zwischen Pop, Rock und Folk, wie auch seine Single „Atmen„:

Die „Nix ohne Grund“-Tourtermine für März:
13.03.2014 Dresden beatpol
14.03.2014 Gera Songtage
15.03.2014 Essen Zeche Carl
16.03.2014 Darmstadt Central Station
18.03.2014 Lübeck Rider’s Café
19.03.2014 Oldenburg Kulturetage
20.03.2014 Worpswede Music Hall
>> Tickets gibt’s hier!

 (c) Foto: Pohlmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.